Suchen Sie was bestimmtes?
Am 1. September 2019 ist wieder Bürgermeisterwahl!
Eine gute Infrastruktur ist mehr als nur Verkehr!
Die gute verkehrtechnische Anbindung aller Ortteile untereinander, an Potsdam, Berlin, den Flughafen Schönefeld und das Umland ist eine Voraussetzung zum Erhalt der hohen Lebens- und Wohnqualität in unserer Gemeinde. Ich werde mich für den Ausbau und Erhalt des Öffentlichen Nahverkehrs mit Bahnen, Bussen und Sammeltaxen stark machen. Auch der barrierefreie Zugang zu den Bahnhöfen Michendorf und Wilhelmshorst muss weiter aufmerksam verfolgt werden. Die kleineren Ortsteile dürfen aber nicht benachteiligt werden. Zusätzlich ist ein gut ausgebautes Radwegesystem - z.B. ein Radweg nach Saarmund, Rehbrücke oder Zauchwitz - notwendig. Dazu wäre ein Rad- Reit- und Wanderwegekonzept hilfreich. Der Ausbau von noch unbefestigten Straßen muss im Interesse der Anlieger/-innen fortgesetzt und die regelmäßige Unterhaltung vorhandener Straßen vorgenommen werden .

Intelligente Finanzierungsmodelle können im Einklang mit den betroffenen Anwohner/-innen einen zügigen Ausbau sichern. Beim Straßenbau werde ich mich für den Ausbau der Nebenanlagen, wie Fuß- und Radwege und den Baumschutz einsetzten. Die Diskussion um den Lärmschutz beim Autobahnausbau hat gezeigt, dass ein kontinuierliches, parteiübergreifendes und fachkundiges Engagement den größten Erfolg verspricht. Nur gemeinsam konnten offenporiger Asphalt und erweiterter Lärmschutz erreicht werden. Gleiches sollte bei der aktuellen Debatte über die Flugrouten des Großflughafens Schönefeld (BBI) gelten. Ich werde mich dafür einsetzten, dass unsere Region nicht unverhältnismäßig stark von den neuen Planungen betroffen ist. Gleichzeitig muss sichergestellt sein, dass die Gemeinde Michendorf nicht von der Bahnanbindung an den Flughafen abkoppelt wird. Eine Verkehrspolitik nach dem Motto: "Den Lärm müssen wir ertragen, aber direkt hinfahren können wir nicht" werden ich für die Gemeinde Michendorf nicht hinnehmen. Auch der Wegfall der MR 33 nach Berlin muss verhindert werden! Das erfolgreiche gemeinsame Engagement für besseren Lärmschutz an der Autobahn zeigt, dass wir in Michendorf viel erreichen können.
Suche